GRÄFE UND UNZER beruft neuen Geschäftsführer Marketing und Vertrieb
Dr. Till Wahnbaeck übernimmt die Aufgaben von Annette Beetz

Am 13. August 2012 tritt Dr. Till Wahnbaeck (40) in die Geschäftsführung von Deutschlands führendem Ratgeberverlag GRÄFE UND UNZER in München ein. Der ausgewiesene Vertriebs- und Marketingfachmann hat in Freiburg und Oxford Geschichte, Politik und Volkswirtschaft studiert und bei dem Konsumgüterkonzern Procter & Gamble im In- und Ausland Führungspositionen bekleidet, zuletzt als Direktor Vertrieb in Deutschland. Wie bereits vermeldet wechselt Frau Beetz zum Rowohlt Verlag. Sie scheidet zum 30. September dieses Jahres aus. Kaufmännischer Geschäftsführer von GRÄFE UND UNZER ist seit 2011 Dr. Christian Kopp (43). Frank-H. Häger, Buch-Vorstand der GANSKE VERLAGSGRUPPE erklärte zu dem Engagement: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Till Wahnbaeck, der mit seinen vielfältigen Kenntnissen aus der Konsumgüterbranche die Geschäftsführung von GRÄFE UND UNZER bereichern wird. Unser Verlag bietet ihm die Chance, seine unterschiedlichen Erfahrungen in Marketing, Innovation und Vertrieb in seinem neuen verantwortungsvollen Tätigkeitsfeld zu bündeln. Ich bin sicher, dass seine kompetente Art ihn zu einem starken Teamplayer bei GRÄFE UND UNZER macht und er uns neue Impulse im Kundengeschäft geben kann.“

Dr. Till Wahnbaeck erklärte zu seiner Berufung: "Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe, denn sie verbindet meinen Spaß am Buch und am Kochen mit meinem Drang nach wirtschaftlichem Erfolg. Und ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen in München." Die Bücher von GU, HALLWAG und TEUBNER aus dem GRÄFE UND UNZER VERLAG, der zur Hamburger GANSKE VERLAGSGRUPPE gehört, füllen einen Gutteil des Bücherregals des leidenschaftlichen Hobby-Kochs und Bücher-Sammlers. Außerhalb seiner beruflichen Tätigkeit engagiert sich der Vater von drei Kindern in sozialen Projekten, gründete die Non-ProfitUnternehmensberatung für soziale Projekte und Stiftungen Community Charity Consulting und arbeitete einige Monate in Tansania in einem Programm zur Unternehmensgründung von AIDS-Kranken.

Hamburg, 20. Juni 2012

Für Rückfragen steht zur Verfügung:

Kurt Breme
Kommunikation GANSKE VERLAGSGRUPPE

Harvestehuder Weg 41 · 20149 Hamburg

Telefon: 040/44188353 · Fax: 040/44188356

E-Mail: kurt.breme@ganske.de