Sebastian Ganske wird Vorstand Digital der GANSKE VERLAGSGRUPPE

 
Sebastian Ganske (38) wurde mit Wirkung zum 10.5.2015 in den Vorstand der GANSKE VERLAGSGRUPPE berufen. Damit erweitert er das Gremium um Frank-H. Häger (Vorstand Buch), Dr. Christian Kopp (Vorstand Finanzen) und Thomas Ganske (Vorstandvorsitzender und Vorstand Zeitschriften). Frank-H. Häger gibt den Bereich Digital an Sebastian Ganske ab, der somit das gesamte Digitalgeschäft der Verlagsgruppe verantwortet. 

Sebastian Ganske war im Mai 2009 in die Verlagsgruppe eingetreten. Anfang 2010 gründete er 4SEASONS DIGTIAL.NET und baut seit dem die digitalen Aktivitäten der Gruppe sukzessive aus.

Frank-H. Häger sagte zu der neu geschaffenen Position: „Der Erfolg mit Digitalen Geschäftsmodellen innerhalb der Verlagsgruppe geht vor allem von 4SEASONS DIGTIAL.NET aus. Als Konsequenz holen wir nun dessen Geschäftsführer, Sebastian Ganske, in den Vorstand. Ich freue mich, dass Sebastian Ganske die positive Entwicklung mit digitalen Geschäftsmodellen geschlossen für die ganze Gruppe vorantreiben wird.“

Thomas Ganske freut sich über das analytische und kreative Vorgehen, mit dem sein Sohn das Digitalgeschäft entwickelt: „Sebastian versteht es bei digitalen Geschäftsmodellen gezielt neue Varianten zu testen, um das Optimum der Monetarisierung zu erreichen. Dafür geht er neue, auf die digitale Welt, ausgerichtete Wege. Nicht selten können wir im klassischen Geschäft davon profitieren.“

„Das Potential der Marken und Inhalte innerhalb der Verlagsgruppe ist groß. Es wird für uns alle ein spannender Weg, diese zu heben,“ sagt Sebastian Ganske, will aber noch weitergehen: „Mit Investitionen in neue, junge Unternehmen, möchten wir unsere Aktivitäten in unseren Kernkompetenzen erweitern und darüber hinaus in neue andere Geschäftsfelder investieren. Den Fokus werden wir, wie in der Vergangenheit, auf Seed und Start-Up Investments legen.“

PM, 28. Mai 2015